Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns bzw. Geschäftsabwicklung
Wenn Sie per Formular auf der Website, per E-Mail, SMS oder per Telefon Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bzw. Dokumentation der Korrespondenz und für den Fall von Anschlussfragen, sowie der Bearbeitung von Aufträgen sieben Jahre gespeichert. Hierunter fallen auch elektronische Kalendereinträge zu diversen Geschäftsvorgängen die von uns aus organisatorischen Gründen vorgenommen werden. Wenn ein Abschlussdatum für einen angefragten oder bestätigten Auftrag vorliegt, kann sich die Frist auf sieben Jahre nach diesem Datum verlängern, sofern aus rechtlichen Gründen keine anderen Aufbewahrungsfristen notwendig sind.

Formulardaten und Kommentare
Wenn Webseitenbesucher Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert. Abgesehen davon speichern wir die Daten um im Fall der Fälle auf Ihre Nachrichten reagieren zu können.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Logdatein
Unsere Website zeichnet jeden Besuch auf. Hierbei wird vor allem der Zeitpunkt, Besuchdauer, Anzahl der Aufrufe, die IP-Adresse, Quelle sowie Suchbegriffe gespeichert.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
 
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp;“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission („Privacy Shield“).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Google Maps
Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/  entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Um unser Angebot zu verbessern, kann eine erweiterte Datenauswertung stattfinden. Hierbei wird ausgewertet welcher Kunde den Newsletter geöffnet hat. Dazu können sogennante Trackingpixel verwendet werden. Weiters kann festgestellt werden, welocher Kunde welche links öffnet.
Sie können sich jederzeit vom Newsletter unter folgender Adresse abmelden: https://mietmoebel.at/Newsletter/
Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Datenspeicherung
Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Miet- oder Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Kontaktdaten, etc. des Mieters oder Käufers.
Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Anrede, Titel, Ansprechpartner, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail Adresse, Steuernummern, Bankverbindungen, Kreditkartennummern, Zahlungskonditionen, Sonderwünsche bzw. Anforderungen. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung von persönlichen Daten in folgenden Fällen:
- Übermittlung zum Zwecke der Abbuchung von Miet- bzw. Kaufpreisen der Bankverbindungs- und Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister
- Übermittlung von Daten an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware
- Übermittlung von Daten an mitwirkende Geschäftspartner bzw. Dritte zu der Erstellung von Angeboten
- Übermittlung von Daten an mitwirkende Geschäftspartner bzw. Dritte zur Erfüllung eines Vertrages bzw. Auftrages inkl. der sich daraus ergebenden Pflichten
- Übermittlung von Daten an unsere Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen
- Übermittlung der Daten an unsere Rechtsvertreter zur Klärung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen
- Übermittlung der Daten an Provider sowie andere Auftragsverarbeiter
Nach Abbruch der Anfrage werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Im Falle einer weiter bestehenden aufrechten Geschäftsbeziehung beginnt diese Frist mit Ablauf des letzten Kontaktes bzw. Abschluss des letzten Auftrages zu laufen. Die Daten Name, Anschrift, gemietete oder gekaufte Waren und Miet- oder Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. 
In Streitfragen bzw. bei Rechtsstreitigkeiten werden die Daten bei Bedarf bis zur Klärung und Abschluss des Verfahrens aufbewahrt. Sollten andere Rechtsvorschriften uns zu einer längeren Aufbewahrung der Daten verpflichten kommen diese Laufzeiten zur Anwendung. Es besteht kein Anspruch auf Aufbewahrung der Daten bis zu den genannten Fristen. Somit ist eine frühere Löscchung der Daten möglich.

Die Speicherung aller Daten erfolgt in gesicherter Form auf einem Server bzw. in der Cloud oder bei einem Auftragsverarbeiter. Eine Zwischenspeicherung ist auch lokal möglich. Der Zugriff ist immer passwortgeschützt und nicht frei zugänglich. Die Daten die in Hardcopy aufbewahrt werden, sind im Büro nicht frei zugänglich verwahrt.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
 
Quellverweis: WKÖ, Impressum Generator von firmenwebseiten.at; www.datenschutzbeauftragter-info.de